Ablesedatum im Funkprotokoll SONTEX

Hier tragen Sie Ihre Anregungen und Wünsche an HKABR-Win ein.

Ablesedatum im Funkprotokoll SONTEX

Beitragvon rodilare » Fr 10. Dez 2010, 08:49

Bei einer Nachkontrolle ist uns aufgefallen, das im Ausdruck des Funkprotokolls das Ablesedatum fehlt.
Ohne dem Ablesedatum ist eine schnelle Überprüfung der Ablesewerte nicht möglich, vor allem wenn
das Stichtagsdatum nicht der 01.01. ist. Auch hier wäre es gut, vor allem wenn ZA berücksichtigt werden
sollen. Anhand des Ablesedatums kann ich den Sichtagswert 01 dem Abrechnunszeitraumende zuordnen,
um eine Rückverfolgung der ZA - Werte schnell überprüfen zu können.
Besser wäre es noch, so wie wir es bei Funkanlagen durchführen, wenn die Werte direkt übernommen werde
Der Kunde teilt uns jedesmal mit frühzeitig mit wann ein Nutzerwechsel erfolgt, oder ein Neueinzug zu
berücksichtigen ist, dies wird dann direkt von uns in die Nutzerliste übernommen, so das der Verwalter
mit dem Versand der Formblätter zum Abrechnungszeitraumende die aktuellen Daten in der Nutzerliste
vorfindet. Da wir mittlerweile durch Neuanlagen bzw.Garäteaustausch wegen Ausfall nach ca. 7-8 Jahren
von den bisher von uns eingesetzten Geräten, unser Funkanteil auf fast 70 % angewachsen ist. Haben wir
durch diese Maßnahme einen enormen Zeitgewinn erwitschaftet.
Noch eine klkeine Anmerkung. MIT HKABR ist alles möglich.
Gruß rodilare
rodilare
 
Beiträge: 5
Registriert: Di 23. Nov 2010, 15:44

Zurück zu Wünsche und Anregungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast